Wo montiere ich meine Kameras?

Überwachungskameras sammeln Beweismaterial. Ein Ladendiebstahl, ein Einbruch oder ein Überfall: Deutliche Bilder liefern Ihnen einen unwiderlegbaren Beweis. Montieren Sie Ihre Kameras deshalb nach zwei einfachen Faustregeln an den strategischen Punkten:

 

Regel 1: Richten Sie Ihre Kameras auf wertvolle Objekte und Gebäude, die Sie sichern wollen. Was immer auch dort geschieht, Sie haben stets Beweismaterial zur Hand.

Regel 2: Richten Sie Ihre Kameras auf die Zugangswege zu diesen Objekten. So können Sie sich auf mögliche Gefahren einstellen. Und Sie erhalten deutliche Bilder vom Täter.

Mit diesen beiden Faustregeln platzieren Sie Ihre Überwachungskameras an den richtigen Stellen. Lesen Sie unten auf dieser Seite, wo die besten Orte für die Kameras an Ihrem Haus oder in Ihrem Unternehmen sind.

Tipps für Überwachungskameras an Ihrem Haus
Tipps für Überwachungskameras in Ihrem Unternehmen

 

Möchten Sie, dass wir Sie beraten?
Bascom Kameras hilft Ihnen gern bei Ihrer Suche nach dem richtigen Kamerasystem.  Rufen Sie uns an unter 02113 87 89 968, um sich persönlich beraten zu lassen oder um ein unverbindliches Angebot anzufordern.

 

Angebot anfordern